"A BISSL SCHWARZ, A BISSL WEISS" Zum 1. Todestag von Trude Marzik liest Wolfram Huber Gereimtes und Ungereimtes

Mittwoch, 13. Dezember 2017, 19:30 Uhr

Trude Marzik, Foto: © Unbezeichnet
Trude Marzik, Foto: © Unbezeichnet

Fast ist es, als wäre sie noch unter uns. Und doch ist es schon ein Jahr her, dass die "Lebensphilosophin für die einfachen Leut´" diese Welt verlassen hat. Aber was sie geschrieben hat, hat Gültigkeit nicht nur für die "einfachen Leut´",  das ist zum Großteil sehr kunstvoll, durchdacht, gescheit und vor allem humorvoll. Und so soll in diesem Advent auch der Humor nicht zu kurz kommen, wenn Wolfram Huber breitgefächerte Ausschnitte aus ihren zahlreichen Werken bringt, von der "Kuchlkredenz" bis zu den Balladen- und Gedichtparodien. Am Klavier wird er nach langer Zeit wieder einmal von Angelina-Maria Werner unterstützt. 

Eintrittspreis: 15,-€ / StudentInnen und Vereinsmitglieder 12,-€